Fenster verkleinern

 

Sie haben folgendes Produkt f√ľr eine Anfrage vorgemerkt:

 

 

Hier geht es direkt zum Kontaktformular

 

ept erneut unter Bayerns Best 50 ‚Äď mit Sonderpreis!

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer ehrt Preisträger

Urkunden√ľbergabe bei Bayerns Best 50 mit der Firma ept
Gesch√§ftsf√ľhrer Thomas Guglh√∂r und Vertriebsleiter Claus Guglh√∂r empfangen den Bayerischen L√∂wen von Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer. Bildquelle: ¬©Fotostudio Heuser
Bereits zum zweiten Mal wurde die ept GmbH mit den Bayerischen Wirtschaftspreis Bayerns Best 50 ausgezeichnet. Und nicht nur das! Dieses Jahr erhielt unser Unternehmen zudem noch den Sonderpreis: Für herausragendes Engagement bei der Ausbildung im eigenen Betrieb.
Bei der Preisverleihung am 23. Juli 2018, im Neuen Schloss Schleißheim, überreichte Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer die Auszeichnung an Geschäftsführer Thomas Guglhör und seinen Bruder, Prokurist und Vertriebsleiter Claus Guglhör. Sophia Thurner und Michael Fischer, Auszubildende bei der Firma ept, nahmen stellvertretend den Sonderpreis für überdurchschnittliches Ausbildungsengagement entgegen.

Hohes Wachstum bei Mitarbeiter und Umsatz

Das Hauptkriterium für die Preisträger-Ermittlung war das Wachstum von Umsatz und Mitarbeiterzahl in den Jahren 2013 bis 2017 – und das nicht nur in der Vergangenheit, sondern auch im Hinblick auf das Jahr 2018. Die ept-Gruppe steigerte ihren Umsatz im Zeitraum 2012 bis 2017 um 135 Prozent auf nunmehr 133 Millionen Euro. Und auch die Prognosen für 2018 versprechen einen weiteren bemerkenswerten Anstieg.

Weitere Kriterien des Auswahlverfahrens bildeten die nachhaltige Ertragslage sowie wirtschaftliche Stabilität. Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PSP Peters Schönberger GmbH führte die unabhängige und neutrale Bewertung der Unternehmen nach diesen objektiven Kriterien durch.
Die ept-Gruppe mit den bayerischen Standorten in Peiting, Buching und Augsburg sowie internationalen Niederlassungen in Tschechien, USA und China gehört zur Spitzengruppe der fünfzig bayerischen Mittelstandsunternehmen, welche diese Kriterien am besten erfüllen.

Flächenausweitung wegen erhöhten Produktionsbedarf

Dass die ept GmbH in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen gewachsen ist, nicht nur beim Umsatz und der Mitarbeiterzahl, verdeutlichen folgende Zahlen: 2013 verdoppelte das ept-Werk in Buching seine Werkstatt- und Produktionsfläche. Auch in Augsburg (2013) und Habartov, Tschechien (2016) wurde an- und neugebaut. Letzterer Standort gewann ganze 7.000 Quadratmeter neu hinzu und steigerte damit die Nutzfläche um 175 Prozent. Ein Jahr später folgte ein 6.000 Quadratmeter Neubau in Virginia, USA. Insgesamt steigerte die ept-Gruppe ihre Produktionsflächen im Vergleich zu 2012 um mehr als 70 Prozent, bei den Büroflächen kamen 40 Prozent hinzu.

Im laufenden Jahr 2018 erhält nun auch der Hauptsitz in Peiting seine dringend benötigte Erweiterung: Die Bauarbeiten zum Anbau starteten bereits Anfang Juli und sollen bis September 2019 abgeschlossen sein. In der neuen Werkserweiterung erhalten Stanzerei und Lager im Erdgeschoss eine Erweiterung von rund 3100 Quadratmeter. Im Obergeschoss zieht eine moderne Lehrwerkstatt ein, die noch mehr Platz für die Ausweitung des ept-Ausbildungsprogramms bietet. Des Weiteren beherbergt der Neubau Platz für eine Kantine und weitere Büro- und Besprechungsräume.
Die An- und Ausbaumaßnahmen bieten mehr Produktionsfläche für das steigende Auftragsvolumen. Im gleichen Maß wächst der Bedarf an qualifizierten Fachkräften.

ept engagiert sich √ľberdurchschnittlich in der Ausbilung neuer Fachkr√§fte

Derzeit arbeiten weltweit rund 1170 Mitarbeiter bei ept, 125 davon sind Auszubildende. Die Mehrzahl von 106 Auszubildenden absolviert ihre Ausbildung in den beiden ept-Werken Peiting und Buching.
Allein in diesem Monat schließen wieder 16 junge Menschen ihre Ausbildung bei ept ab – aufgrund hervorragender Arbeit und Bestnoten teilweise sogar mit verkürzter Ausbildungszeit.
Thomas Guglhör ist stolz „Wir freuen uns, dass wir mit unserer großen Zahl an Auszubildenden den auch uns betreffenden Fachkräftemangel entgegen wirken. Und als in der Heimat verwurzeltes Unternehmen nehmen wir soziale Verantwortung in der Region wahr. Es ist mir eine ganz besondere Freude, dass ept dieses Jahr durch den Sonderpreis für überdurchschnittliches Ausbildungsengagement gewürdigt wird. Ich bin überzeugt, unsere starke eigene Ausbildung für junge motivierte Menschen bildet eine der Grundlagen für weiteren Erfolg und hohe Leistungsfähigkeit. Wir sind auf dem richtigen Weg!“
Urkunden√ľbergabe bei Bayerns Best 50 mit der Firma ept
Gesch√§ftsf√ľhrer Thomas Guglh√∂r und Vertriebsleiter Claus Guglh√∂r empfangen den Bayerischen L√∂wen von Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer.
Bildquelle: © Fotostudio Heuser
Gesch√§ftsf√ľhrer Thomas Guglh√∂r mit Bruder und zwei Auszubildenden nehmen den Sonderpreis entgegen
Die zwei ept-Auszubildenden Michael Fischer und Sophia Thurner nahmen stellvertretend die Auszeichnung entgegen.
© Fotostudio Heuser
ept Azubis mit der Geschäftsleitung am Tisch im Neuen Schloss Schleißheim
Feierlicher Empfang: Die zwei ept-Azubis Sophia Thurner und Michael Fischer durften mit zur Preis√ľbergabe im Schloss Schlei√üheim.
© Fotostudio Heuser
Hier können Sie ein YouTube-Video zu dem Thema ansehen. Dabei speichert YouTube persönliche Daten. Welche Daten gespeichert werden, erfahren Sie bei den YouTube Nutzungsbedingungen.
Ja, ich will das Video sehen.
Mir ist bewusst, dass persönliche Daten an YouTube gesendet werden!
ept at facebookept at instagramept at twitterept at youtubeept at xing
Produktfinder

Finden Sie den passenden Steckverbinder f√ľr Ihre Anforderungen


Produktfinder starten

Kostenfreie Muster / 3D-Daten

Anfassen erlaubt - jetzt hier gratis anfordern!

Kontakt ept GmbH
Zentrale+49 (0) 8861 / 2501 0+49 (0) 8861 / 5507sales@ept.deBergwerkstr. 50
86971 Peiting, Germany
Vertriebspartner weltweit

Portrait Newsletter Popup 2500px

Jetzt zum EPT Newsletter anmelden und gratis Whitepaper "Robustheit bei Steckverbindern" erhalten!

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.