Fenster verkleinern

 

Sie haben folgendes Produkt für eine Anfrage vorgemerkt:

 

 

Hier geht es direkt zum Kontaktformular

 

English
Welcome!Would you like to switch to US-Version?YesNo

    Häufig gestellte Fragen

    Wie können One27 SMT-Leiterplatten-Steckverbinder verarbeitet werden?

    Das One27-Steckverbindersystem wird per Surface Mount Technology (SMT) verarbeitet und somit direkt auf Leiterplatten verlötet. Ausgeliefert werden die Steckverbinder regulär in Tape and Reel-Verpackung, was die vollautomatische Verarbeitung per Pick-and-Place ermöglicht. Positionierzapfen an der Unterseite der One27-Stecker garantieren dabei eine exakte Positionierung auf der Leiterplatte. ept sichert außerdem eine Koplanarität der Kontakte von max. 0.1 mm zu, um prozesssicheres Löten bei der Verarbeitung zu gewährleisten.

     
     

    Auf welche Arten können Leiterplatten mit den One27 SMT-Steckverbindern miteinander verbunden werden?

    Die unterschiedlichen Bauformen der One27-Steckverbinderfamilie ermöglichen die Verbindung von Leiterplatten in paralleler, horizontaler oder rechtwinkliger Anordnung sowie den Anschluss von Flachbandkabeln auf die Leiterplatte.

     
     

    Welche Leiterplattenabstände können mit den One27-Steckverbindern realisiert werden?

    Mit den One27-Leiterplattensteckverbindern kann ein minimaler Leiterplattenabstand von 8.00 mm und ein maximaler Leiterplattenabstand von 13.8 mm realisiert werden. Dies wird zum einen durch die hohe Überstecksicherheit von 1.5 mm ermöglicht. Messer- und Federleiste können damit bis zu 1.5 mm auseinandergezogen werden und garantieren weiterhin eine optimale und zuverlässige Kontaktierung. Zum anderen können die Bauhöhen One27 low-profile und One27 mid-profile in vier Variationen miteinander kombiniert werden, um unterschiedliche Leiterplattenabstände zu erzeugen.

    Überstecksicherheit bei der Kontaktierung
     
     

    Warum ist der Kontakt zwischen Messer- und Federleiste bei den One27-Steckverbindern besonders zuverlässig?

    Die Kontaktierung erfolgt bei den One27-Steckverbindern über einen doppelschenkligen Federkontakt, der den Kontaktstift der Messerleiste umschließt. Auch bei Steckversatz ist somit die zuverlässige Kontaktierung auf mindestens einer Seite des Kontaktstiftes gewährleistet. Zudem erfolgt die Kontaktierung über die glatte, gewalzte Fläche des Federkontaktes. Abrieb der Kontaktfläche und Spanbildung beim Stecken der One27-Stecker sind somit ausgeschlossen.

    doppelschenkliger Federkontakt
     
     

    Sind One27 SMT-Leiterplatten-Steckverbinder von ept mit anderen Steckverbindern auf dem Markt kompatibel?

    Das One27-Steckverbindersystem ist mit den Steckverbindern anderer Hersteller uneingeschränkt kompatibel. Die Kompatibilität der One27-Steckverbinder wird in Testberichten bestätigt, die Sie unter sales@ept.de anfordern können.

     
     

    Für welche Anwendungen werden One27 Leiterplattensteckverbinder eingesetzt?

    One27 SMT-Stecker eignen sich für alle Anwendungen, bei denen Leiterplatten bei geringem Platzbedarf jedoch robust verbunden werden sollen. Durch die verschiedenen erhältlichen Ausrichtungen, Bauhöhen und Anschlusstechniken der One27 Steckverbinder bleiben Sie dabei ganz flexibel in der Anordnung der zu verbindenden Leiterplatten sowie in der Anschlussart. Ob parallel gestapelt in unterschiedlichen Abständen, horizontal nebeneinander, im rechten Winkel oder per Flachbandkabel – wie sie die Leiterplatten miteinander verbinden bleibt ganz Ihnen überlassen.

     
     

    Welche Ströme können mit den One27-Steckverbindern übertragen werden?

    Ein 50-poliger One27-Steckverbinder überträgt bis zu 1.4 A bei 20° C Umgebungstemperatur. Für genaue Angaben fordern Sie bitte unsere Testberichte unter sales@ept.de an.

     
     

    Welchen Versatz tolerieren One27 Leiterplattensteckverbinder beim Stecken?

    Die One27-Steckverbinder verfügen über eine hohe Versatztoleranz. So ist beim Stecken von Messer- und Federleiste ein Mittenversatz von 0.7 mm in Längs- und Querachse erlaubt. Die Winkelneigungstoleranz liegt bei 4° längs sowie 2° quer.

     
     

    Ist die One27 IDC-Federleiste auch ohne Flachbandkabel erhältlich?

    Ja, ept bietet die IDC-Federleiste der One27-Produktfamilie auch ohne Kabel an. Sie können somit die Kabelkonfektion selbst vornehmen und die Kabellänge individuell entscheiden. Beachten Sie hierzu bitte die Verarbeitungshinweise.
    ept bietet Ihnen jedoch auch die individuelle Kabelkonfektion der One27 IDC-Federleiste, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

     
     

    Bietet ept die One27 IDC-Federleiste auch fertig mit Kabel konfektioniert an?

    Ja, ept bietet die One27 IDC-Federleiste in Schneidklemmtechnik mit Kabelkonfektion an. Sie können die Ausrichtung der Steckverbinder, deren Polzahl sowie die Kabellänge frei wählen. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Kabeltypen.

     
     

    Kann die Kontrolle der Verlötung der One27 SMT-Steckverbinder auf der Leiterplatte durch automatische optische Inspektion (AOI) erfolgen?

    Ja, das Kontaktdesign der One27-Stecker ist optimiert für eine automatische optische Prüfung nach dem Löten. Die Kontakte der gewinkelten One27-Leiterplattensteckverbinder sind versetzt angeordnet, so dass die automatische optische Inspektion von einer Seite durchgeführt werden kann.

     
     

    Werden die One27 SMT-Steckverbinder auch in Tape & Reel-Verpackung geliefert?

    Ja, One27 SMT-Steckverbinder werden regulär in Tape and Reel-Verpackung ausgeliefert, was die vollautomatische Verarbeitung per Pick-and-Place ermöglicht. Gerne können Sie auch andere Verpackungsarten bei uns anfragen. Die One27 IDC-Federleiste wird generell in Tray-Verpackung ausgeliefert.

     
     

    Sind One27-Leiterplattensteckverbinder UL recognized components?

    Ja, One27 Steckverbinder von ept sind UL recognized components in USA und Kanada.

     
     

    Sind die ept-Leiterplatten-Steckverbinder RoHS-konform?

    RoHS (Restriction of the use of certain Hazardous Substances) ist die Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten.
    Wir bestätigen, dass One27-Steckverbinder von ept laut RoHS-Bestätigung RoHS 2011/65/EU konform sind. Nähere Informationen finden Sie unter RoHS & REACH.

     
     
    Username:

    Kontakt

    ept GmbH

    + 49 (0) 8861 / 2501 0
    + 49 (0) 8861 / 5507
    Bergwerkstr. 50
    86971 Peiting, GERMANY

    Anfrage

    Schnellkontakt

    oder hier zur detaillierten Anfrage

    Felder mit * sind Pflichtfelder.

    E-Mail *

    Interesse an

    Ihre Nachricht

    CompactPCI Logo grauVPX Logo grauPC104 Logo grauPICMG Logo grauVITA Logo grauCOM Express Logo grau