Das war die embedded world 2022

bei uns unter dem Motto Highspeed-Steckverbinder für maximale Designflexibilität

300x250 de

Die Nachfrage nach Steckverbindern für anspruchsvolle Highspeed-Datenübertragung wächst stetig – und mit ihr unser Angebot.
So ist der Highspeed-Steckverbinder Colibri nicht nur in der Version 10 Gbit/s, sondern auch 16 Gbit/s verfügbar. Dabei entspricht er den Anforderungen der COM-Express-Spezifikation und eignet sich somit für Anwendungen nach USB 3.1 Gen2 und PCIe 4.0.
Grund hierfür ist sein auf Highspeed optimiertes Kontaktdesign. Dadurch gelingt ihm die störungsfreie Übertragung hoher Datenraten, wie sie auch bei industriellen Anwendungen erforderlich sind. Dazu gehören neben den COM-Express-Spezifikationen vor allem Mezzanine-Board-to-Board-Systeme.

So findet der Colibri bereits in den verschiedensten Gebieten Anwendung:
Nicht nur in der industriellen Automatisierung sondern auch in der Medizin- und Messtechnik, Gebäudetechnik, Unterhaltungselektronik, im Gaming sowie im Bereich Transportation und in POS-Systemen zählt man bereits auf seine Signalqualität.

Was diesen Steckverbinder dabei besonders auszeichnet: Plug und Receptacle stehen in den Polzahlen 40, 80, 120, 160 und 220 zur Verfügung und ermöglichen damit maximale Flexibilität beim Elektronikdesign. Eine 440-polige Version, bestehend aus zwei Plugs beziehungsweise Receptacles mit je 220 Pins, wird in einem Bestückrahmen zusammengehalten. Durch seine kompakte Bauweise bei einem Raster von nur 0,5 mm ist der kleine Highspeed-Profi geradezu prädestiniert für seinen Einsatz in miniaturisierten Anwendungen. Zugleich sorgen seine verschiedenen Bauhöhen von 5 mm und 8 mm für weitere Flexibilität im Elektronikdesign durch variable Leiterplattenabstände.

Ein weiterer Vorteil: Beide Versionen des Colibri, sowohl 10 Gbit/s als auch 16 Gbit/s, sind zueinander layout- und steckkompatibel.

Colibri.jpg
Signalfluss Colibri

Live auf der Messe

Unser Produktmanager Wolfgang Schmid erklärt im Interview mit dem Leiterplattenhersteller Eurocircuits die Trends von Leiterplattensteckverbindern:
Hier können Sie ein YouTube-Video zu dem Thema ansehen. Dabei speichert YouTube persönliche Daten. Welche Daten gespeichert werden, erfahren Sie bei den YouTube Nutzungsbedingungen.
Ja, ich will das Video sehen.
Mir ist bewusst, dass persönliche Daten an YouTube gesendet werden!