Fenster verkleinern

 

Sie haben folgendes Produkt für eine Anfrage vorgemerkt:

 

 

Hier geht es direkt zum Kontaktformular

 

So viele wie noch nie: 38 Azubis starten ihre Ausbildung bei ept

Azubis vor dem Hauptwerkt ept Peiting
38 Azubis aus den Werken Peiting und Buching trafen sich am 3. September zum gemeinsamen Start in die Berufsausbildung. Foto: ept GmbH
Am Montag begannen 38 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei ept. Damit ist dieser Jahrgang der bisher Größte (2017: 36 Auszubildenden).

Trotz trüber Wolken am Himmel war die Stimmung alles andere als sieben Tage Regenwetter: Leni Guglhör, Personalleiter Joachim Ruber sowie die Ausbilder blickten in viele freudige und neugierige Gesichter, während sie die Auszubildenden im Rahmen einer Begrüßungsveranstaltung willkommen hießen. Dieses Jahr saßen Ausbilder und Auszubildende bunt gemischt zusammen und lernten sich gegenseitig während einer Vorstellungsrunde kennen. Abgelöst wurde diese von einer leckeren Brotzeit, die hungrige und nervöse Mägen stärkte und auf die vielen neuen Eindrücke vorbereitete. Im Anschluss gab es die wichtigsten Informationen direkt in die Hand: Darunter allgemeine Informationen zum Ausbildungsstart, Eckdaten für das kommende Kennenlernwochenende sowie wichtige Verhaltensregeln. Schließlich folgte noch eine Fragerunde, bei der die Azubis all ihre Fragen und möglichen Bedenken klären konnten.
Insgesamt haben dieses Jahr 24 Werkzeugmechaniker/innen, drei Mechatroniker, eine Fachkraft für Lagerlogistik, ein Technischer Produktdesigner, ein Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuk, zwei Industriekauffrauen sowie ein Industriekaufmann ihre Ausbildung bei dem Steckverbinderhersteller, verteilt auf die ept-Werke Buching und Peiting, begonnen.
Auch ein Praktikant, der eine Einstiegsqualifizierung absolviert sowie eine Studentin mit vertiefter Praxis im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen sind mit dabei, genauso wie drei duale Studenten, die ein Verbundstudium im Bereich Maschinenbau verknüpft mit einer Industriemechanikerausbildung angehen.

Damit hat ept 2018 insgesamt 115 Auszubildende. Mit einer Übernahmequote von nahezu 100% sichert sich ept damit wertvolle Fachkräfte für die Zukunft.

Am kommenden Wochenende steht bereits das Kennenlernwochenende an: Um den Auszubildenden den Start in den neuen Berufsalltag zu erleichtern und die Integration zu fördern, veranstaltet ept jedes Jahr für Auszubildende des ersten Lehrjahrs zwei besondere Tage. Dieses Jahr geht es für alle Azubis und Ausbilder nach Scheidegg im Allgäu. „Unser Kennenlernwochenende kommt bei den neuen Auszubildenden immer sehr gut an. Sie lernen sich mittels interaktiver Aufgaben untereinander besser kennen und üben sich gleichzeitig in Teamfähigkeit und Kreativität.“, erklärt Barbara Deininger, Ausbilderin bei ept. So zählt beispielsweise die GPS-Orientierungsrallye zu einer der geplanten Teambildungsmaßnahmen. Ebenso auf dem Plan steht ein entspannter Grillabend sowie die ept-Team Olympiade. Sowohl die Auszubildenden als auch die Ausbilder freuen sich auf das bevorstehende gemeinsame Erlebnis.
ept at facebookept at instagramept at twitterept at youtubeept at xing
Produktfinder

Finden Sie den passenden Steckverbinder für Ihre Anforderungen


Produktfinder starten

Kostenfreie Muster / 3D-Daten

Anfassen erlaubt - jetzt hier gratis anfordern!

Kontakt ept GmbH
Zentrale+49 (0) 8861 / 2501 0+49 (0) 8861 / 5507sales@ept.deBergwerkstr. 50
86971 Peiting, Germany
Vertriebspartner weltweit

Portrait Newsletter Popup 2500px

Jetzt zum EPT Newsletter anmelden und gratis Whitepaper "Robustheit bei Steckverbindern" erhalten!

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.