Fenster verkleinern

 

Sie haben folgendes Produkt für eine Anfrage vorgemerkt:

 

 

Hier geht es direkt zum Kontaktformular

 

English
Welcome!Would you like to switch to US-Version?YesNo

    Werkbank statt Schulbank - die Technikwoche bei ept

    Peiting, 19.07.2016
    Technikwoche2016.JPG

    Werkbank statt Schulbank - die Technikwoche bei ept

    Vier Tage lang stand bei den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Schongau statt dem Unterricht die Technik im Mittelpunkt – sie durften in das Ausbildungszentrum der Firma ept GmbH in Peiting hineinschnuppern. Zusammen mit ihrem Lehrer Herrn Haslinger hatten die insgesamt 15 Mädchen und Jungen der 8. und 9. Klasse die Gelegenheit, sich die technischen Berufe bei ept genauer anzusehen.

    In Begleitung der ept-Azubis lernten sie dann einige Maschinen und Werkzeuge kennen, die beispielsweise ein Werkzeugmechaniker täglich verwendet. So durften sie die jeweiligen Tätigkeiten, wie z. B. Bohren, Fräsen und Drehen auch einmal selbst ausprobieren und starteten ihr eigenes kleines Projekt. In den vier Tagen stellten sie zusammen mit den ept-Azubis eine Uhr her, die sich jeder als Andenken mit nach Hause nehmen durfte.

    Die Technikwoche soll den Schülern zeigen, wie Industrie funktioniert, um so die Berufsfindung kurz vor der Bewerbungsphase zu unterstützen. „Bisher habe ich schon Erfahrung im Holzbereich gesammelt – durch die Technikwoche bekomme ich nun auch Einblicke in die Welt des Metalls. Das hilft mir bei meiner Entscheidung, welcher Bereich der Richtige für mich ist“, erzählt Jasmin, eine der Schülerinnen bei der Technikwoche. Eine andere Schülerin berichtet, dass sie bisher nur in den sozialen Bereich geschnuppert hat – für sie ist also diese Woche eine Gelegenheit, ihre technische Seite zu entdecken.

    Jedes Jahr macht es sich die ept GmbH in Kooperation mit den Mittelschulen zur Aufgabe, den Schülern die technische Welt näher zu bringen und so dem ein oder anderen Unentschlossenen die Entscheidung für den richtigen Beruf zu erleichtern. Das Engagement ist dabei gleichermaßen groß – während ept sein Ausbildungszentrum und dessen Azubis zur Verfügung stellt, organisiert die Schule extra einen gesonderten Bus, der die Schüler während der Technikwoche jeden Tag hin- und zurück fährt. Dieser Einsatz wird von den Schülern immer wieder sehr geschätzt.