Fenster verkleinern

 

Sie haben folgendes Produkt für eine Anfrage vorgemerkt:

 

 

Hier geht es direkt zum Kontaktformular

 

One27 SMT-Leiterplattensteckverbinder im Raster 1.27 mm

  • Typen:
  • -
  • -
  • Anzahl Kontakte:
  • Raster:
  • Betriebsstrom:
  • Verpackung:
  • Messerleiste low-profile, mid-profile, gewinkelt
  • Federleiste low-profile, mid-profile, gewinkelt
  • Federleiste IDC
  • 12 - 80
  • 1.27 mm
  • 1.4 A bei 20°C (50 polig)
  • Tape & Reel
Möglichst vielfältige Anschlussarten und Steckvarianten innerhalb einer Steckverbinder-Produktfamilie bieten und das bei kleinem Rastermaß und größtmöglicher Robustheit? Dieser Herausforderung wollten wir uns stellen!

Unsere One27 SMT-Leiterplattensteckverbinder im Raster 1.27 mm leisten nun genau das und noch viel mehr: sie sind prädestiniert für eine Vielzahl von Mezzanine-, Board-to-Board- und Board-to-Cable-Anwendungen in SMT, dabei äußerst robust und leicht zu verarbeiten und noch dazu nachweisbar kompatibel mit bereits gängigen SMT-Steckverbindern des Rasters 1.27 mm am Markt. Mit einer Auswahl von drei verschiedenen Bauformen für jeweils Messer- und Federleiste sowie einer hohen Überstecksicherheit, kann quasi jeder Leiterplattenabstand von 8 bis 13.8 mm und jede Leiterplattenanordnung realisiert werden. Zusätzlich bieten wir die One27 IDC-Federleiste nicht nur einzeln, sondern auch mit einer individuell gestaltbaren Kabelkonfektion an. Da ist wirklich für jeden Bedarf etwas dabei! Optimale Verarbeitbarkeit der SMT-Leiterplattensteckverbinder garantieren wir durch eine Koplanaritätstoleranz von nur 0.1 mm und einem sagenhaften Fangbereich von ± 0.7 mm bzw. ± 4° längs und ± 2° quer. Probieren Sie die One27-Steckverbinder am besten selbst aus und bestellen Sie gleich Ihre kostenlosen Muster!
Erika Rohrmoser, Produktmanagerin ept GmbH
One27 SMT-Leiterplattensteckverbinder im Raster 1.27 mm

Übersicht

 BauformBauhöhe Polzahlen Leiterplattenverbindung
Board to Board parallel Tiefe
Parallel
Board to Board horizontal Tiefe
Horizontal
Board to Board rechtwinklig Tiefe
Rechtwinklig
Cable to Board Tiefe
  Kabel 
One27 Messerleiste gerade H1 75 FotoMesserleiste
low-profile
1.75 mm12 ... 80Haken  HakenHaken 
One27 Messerleiste gerade H3 25 FotoMesserleiste
mid-profile
3.25 mm12 ... 80Haken HakenHaken
One27 Messerleiste right angle Foto Messerleiste
gewinkelt
 12 ... 80  HakenHaken Haken 
One27 Federleiste gerade H6 25 FotoFederleiste
low-profile
6.25 mm12 ... 80Haken Haken 
One27 Federleiste gerade H9 05 FotoFederleiste
mid-profile
9.05 mm12 ... 80 Haken Haken  
One27 Federleiste right angle FotoFederleiste
gewinkelt
 12 ... 80 Haken  Haken 
One27 Federleiste IDC ohne Kabel FotoFederleiste
IDC
 12 ... 80    Haken
One27 Federleiste IDC mit Kabel FotoFederleiste IDC
mit Kabel
konfektioniert
 12 ... 80   Haken
Features der 1.27 mm SMT-Leiterplattensteckverbinder

Features der 1.27 mm SMT-Steckverbinder für Board-to-Board Anwendungen

Die Baureihe One27® bietet hochflexible und gleichzeitig zuverlässige Steckverbinder für eine Vielzahl von Board-to-Board-Anwendungen. Die Produktfamilie basiert auf einem Raster von 1.27 mm, bietet verschiedene gerade und gewinkelte Bauformen sowie Verbindungen mit Flachbandkabel, und ist in unterschiedlichen Polzahlen von 12 bis 80 Kontakten verfügbar. Dabei sind die Steckverbinder mit erhältlichen Produkten dieser Bauart steckkompatibel und erbringen in Tests optimale Ergebnisse.Anwendungen für One27 SMT-Leiterplattensteckverbinder von ept
AnschlusstechnikenSurface Mount
LeiterplattenverbindungenBoard to Board parallelBoard to Board rechtwinkligBoard to Board horizontalCable to Board
AnwendungenDensity
Features
  • 12 bis 80 Kontakte
  • 1.4 A Stromtragfähigkeit
  • 500 Steckzyklen
  • Höchste Kontaktsicherheit
  • Geteste Kompatibilität mit anderen Anbietern
  • IDC Federleiste einzeln oder mit Kabel konfektioniert erhältlich
  • Verpackt in Tape & Reel
Anwendungen
  • Board-to-Board (Mezzanin) von 8 mm bis 13.8 mm
  • Parallele und rechtwinklige Verbindung
  • IDC-Anbindung mit Flachbandkabel

Video: Highlights der One27 SMT-Steckverbinder

Was können die One27 Stecker von ept? Welche Möglichkeiten der Leiterplattenverbindung und welche Anschlusstechniken bieten Sie? Wieso sind One27 Steckverbinder besonders robust und einfach zu verarbeiten?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet dieser Animationsfilm anschaulich. Schauen Sie gleich rein!

Flexible Leiterplattenabstände Board-to-Board

Mit One27 Steckverbindern von ept sind Leiterplattenabstände von 8.00 bis 13.8 mm realisierbar.
Die hohe Überstecksicherheit der One27-Steckverbinder ermöglicht, dass Messer- und Federleiste in einem Bereich von 1.5 mm variabel gesteckt werden können. Durch Kombination der verschiedenen Bauhöhen können somit sowohl geringe, wie auch höhere Leiterplattenabstände erzeugt werden.
One27-Steckverbinder flexible Leiterplattenabstände

Mittenversatz bei One27-Steckverbindern

Erlaubte Versatztoleranzen

Die One27 SMT-Steckverbinder tolerieren beim Stecken einen Versatz von 0.7 mm in Längs- und Querachse.

erlaubter Mittenversatz One27-Steckverbinder

Winkelversatz bei One27-Steckverbindern

Erlaubte Winkelneigungstoleranzen

Beim Stecken der One27-Leiterplattensteckverbinder kann die Federleiste bis zu 4° schräg in der Längsachse und 2° schräg in der Querachse in die Messerleiste eingeführt werden.

erlaubter Winkelversatz One27-Steckverbinder

FAQ: Fragen und Antworten zu One27 SMT-Leiterplattensteckverbindern

Wie können One27 SMT-Leiterplatten-Steckverbinder verarbeitet werden?

Das One27-Steckverbindersystem wird per Surface Mount Technology (SMT) verarbeitet und somit direkt auf Leiterplatten verlötet. Ausgeliefert werden die Steckverbinder regulär in Tape and Reel-Verpackung, was die vollautomatische Verarbeitung per Pick-and-Place ermöglicht. Positionierzapfen an der Unterseite der One27-Stecker garantieren dabei eine exakte Positionierung auf der Leiterplatte. ept sichert außerdem eine Koplanarität der Kontakte von max. 0.1 mm zu, um prozesssicheres Löten bei der Verarbeitung zu gewährleisten.

Auf welche Arten können Leiterplatten mit den One27 SMT-Steckverbindern miteinander verbunden werden?

Die unterschiedlichen Bauformen der One27-Steckverbinderfamilie ermöglichen die Verbindung von Leiterplatten in paralleler, horizontaler oder rechtwinkliger Anordnung sowie den Anschluss von Flachbandkabeln auf die Leiterplatte.

Welche Leiterplattenabstände können mit den One27-Steckverbindern realisiert werden?

Mit den One27-Leiterplattensteckverbindern kann ein minimaler Leiterplattenabstand von 8.00 mm und ein maximaler Leiterplattenabstand von 13.8 mm realisiert werden. Dies wird zum einen durch die hohe Überstecksicherheit von 1.5 mm ermöglicht. Messer- und Federleiste können damit bis zu 1.5 mm auseinandergezogen werden und garantieren weiterhin eine optimale und zuverlässige Kontaktierung. Zum anderen können die Bauhöhen One27 low-profile und One27 mid-profile in vier Variationen miteinander kombiniert werden, um unterschiedliche Leiterplattenabstände zu erzeugen.

Überstecksicherheit bei der Kontaktierung

Warum ist der Kontakt zwischen Messer- und Federleiste bei den One27-Steckverbindern besonders zuverlässig?

Die Kontaktierung erfolgt bei den One27-Steckverbindern über einen doppelschenkligen Federkontakt, der den Kontaktstift der Messerleiste umschließt. Auch bei Steckversatz ist somit die zuverlässige Kontaktierung auf mindestens einer Seite des Kontaktstiftes gewährleistet. Zudem erfolgt die Kontaktierung über die glatte, gewalzte Fläche des Federkontaktes. Abrieb der Kontaktfläche und Spanbildung beim Stecken der One27-Stecker sind somit ausgeschlossen.

doppelschenkliger Federkontakt

Sind One27 SMT-Leiterplatten-Steckverbinder von ept mit anderen Steckverbindern auf dem Markt kompatibel?

Das One27-Steckverbindersystem ist mit den Steckverbindern anderer Hersteller uneingeschränkt kompatibel. Die Kompatibilität der One27-Steckverbinder wird in Testberichten bestätigt, die Sie unter sales@ept.de anfordern können.

Für welche Anwendungen werden One27 Leiterplattensteckverbinder eingesetzt?

One27 SMT-Stecker eignen sich für alle Anwendungen, bei denen Leiterplatten bei geringem Platzbedarf jedoch robust verbunden werden sollen. Durch die verschiedenen erhältlichen Ausrichtungen, Bauhöhen und Anschlusstechniken der One27 Steckverbinder bleiben Sie dabei ganz flexibel in der Anordnung der zu verbindenden Leiterplatten sowie in der Anschlussart. Ob parallel gestapelt in unterschiedlichen Abständen, horizontal nebeneinander, im rechten Winkel oder per Flachbandkabel – wie sie die Leiterplatten miteinander verbinden bleibt ganz Ihnen überlassen.

Welche Ströme können mit den One27-Steckverbindern übertragen werden?

Ein 50-poliger One27-Steckverbinder überträgt bis zu 1.4 A bei 20° C Umgebungstemperatur. Für genaue Angaben fordern Sie bitte unsere Testberichte unter sales@ept.de an.

Welchen Versatz tolerieren One27 Leiterplattensteckverbinder beim Stecken?

Die One27-Steckverbinder verfügen über eine hohe Versatztoleranz. So ist beim Stecken von Messer- und Federleiste ein Mittenversatz von 0.7 mm in Längs- und Querachse erlaubt. Die Winkelneigungstoleranz liegt bei 4° längs sowie 2° quer.

Ist die One27 IDC-Federleiste auch ohne Flachbandkabel erhältlich?

Ja, ept bietet die IDC-Federleiste der One27-Produktfamilie auch ohne Kabel an. Sie können somit die Kabelkonfektion selbst vornehmen und die Kabellänge individuell entscheiden. Beachten Sie hierzu bitte die Verarbeitungshinweise.
ept bietet Ihnen jedoch auch die individuelle Kabelkonfektion der One27 IDC-Federleiste, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Bietet ept die One27 IDC-Federleiste auch fertig mit Kabel konfektioniert an?

Ja, ept bietet die One27 IDC-Federleiste in Schneidklemmtechnik mit Kabelkonfektion an. Sie können die Ausrichtung der Steckverbinder, deren Polzahl sowie die Kabellänge frei wählen. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Kabeltypen.

Kann die Kontrolle der Verlötung der One27 SMT-Steckverbinder auf der Leiterplatte durch automatische optische Inspektion (AOI) erfolgen?

Ja, das Kontaktdesign der One27-Stecker ist optimiert für eine automatische optische Prüfung nach dem Löten. Die Kontakte der gewinkelten One27-Leiterplattensteckverbinder sind versetzt angeordnet, so dass die automatische optische Inspektion von einer Seite durchgeführt werden kann.

Werden die One27 SMT-Steckverbinder auch in Tape & Reel-Verpackung geliefert?

Ja, One27 SMT-Steckverbinder werden regulär in Tape and Reel-Verpackung ausgeliefert, was die vollautomatische Verarbeitung per Pick-and-Place ermöglicht. Gerne können Sie auch andere Verpackungsarten bei uns anfragen. Die One27 IDC-Federleiste wird generell in Tray-Verpackung ausgeliefert.

Sind One27-Leiterplattensteckverbinder UL recognized components?

Ja, One27 Steckverbinder von ept sind UL recognized components in USA und Kanada.

Sind die ept-Leiterplatten-Steckverbinder RoHS-konform?

RoHS (Restriction of the use of certain Hazardous Substances) ist die Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten.
Wir bestätigen, dass One27-Steckverbinder von ept laut RoHS-Bestätigung RoHS 2011/65/EU konform sind. Nähere Informationen finden Sie unter RoHS & REACH.

Erfahrungsberichte zu den One27 SMT-Leiterplatten-Steckverbindern

Wir respektieren den Wunsch unserer Kunden nach Diskretion und nennen daher im Folgenden keine Quellen.
Wir garantieren jedoch uneingeschränkt die Echtheit dieser Aussagen.

Die kurzen Lieferzeiten der One27-Leiterplattensteckverbinder waren für uns ausschlaggebend, die benötigten Steckverbinder im Raster 1.27 mm von ept zu beziehen.

Einkäufer Hardware-Entwicklung

Bei den One27-Steckverbindern können wir das bereits angewendete Leiterplattenlayout beibehalten. Somit können wir ganz einfach und ohne Änderungen im Design auf die SMT-Steckverbinder von ept umstellen.

Entwicklungsingenieur Hardware-Entwicklung

Dank ept können wir die IDC-Federleiste im Raster 1.27 mm nun auch lose, also ohne Kabelkonfektion beziehen.

Leiter Einkauf Automatisierungstechnik

Der Löttest für die One27 SMT-Steckverbinder von ept hat mich von der optimalen Verarbeitbarkeit dieser Stecker überzeugt. So hatte ich Steckverbinder beim Auswahlverfahren noch nie betrachtet!

Entwicklungsleiter Baugruppenfertigung

Einen direkten Nachweis dafür, wie gut sich Steckverbinder auf der Leiterplatte verlöten lassen, hatte ich vorher noch nicht gesehen. Der Löttest der One27-Leiterplattensteckverbinder hat mir die Augen geöffnet: hier ist tatsächlich sichtbar, wie sicher die Lötverbindung der Kontakte auf die Leiterplatte ist.

Einkäufer Embedded Computing

Für uns war es sehr hilfreich, IDC-Federleisten im Raster 1.27 mm mit einer so großen Auswahl an Kontaktzahlen lose beziehen zu können.

Entwicklungsingenieur Hardware-Entwicklung

Username:

Kontakt

ept GmbH

+ 49 (0) 8861 / 2501 0
+ 49 (0) 8861 / 5507
Bergwerkstr. 50
86971 Peiting, GERMANY

Anfrage

Schnellkontakt

oder hier zur detaillierten Anfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder.

E-Mail *

Interesse an

Ihre Nachricht

MTCA Logo grauATCA Logo grauhm2 0 logo grauVelox Logo grau