Fenster verkleinern

 

Sie haben folgendes Produkt für eine Anfrage vorgemerkt:

 

 

Hier geht es direkt zum Kontaktformular

 

Titelbild Erfolgsgeschichten

 

» Warum ept?               » Unternehmenskultur             Gesundheitsmanagement               40 Jahre ept                    Erfolgsgeschichten von ept-Mitarbeitern

 

Erfolgsgeschichten bei ept

Stork Patrick

Patrick Stork
Stellvertretender Abteilungsleiter PPE automotive

Als gelernter Diplom-Ingenieur im Bereich Elektrotechnik fing Patrick Stork 2008 bei ept als Projektleiter/Produktentwickler im Automotive-Bereich an. Zusammen mit seiner Familie zog er dann des Berufes wegen vom Ruhrpott in den Pfaffenwinkel. Bevor Patrick Stork zu ept kam, arbeitete er bei einem großen Automobilzulieferer in Wuppertal, der Kunde bei ept war. So hatte er schon vor dem Wechsel Kontakt nach Peiting. Heute ist er stellvertretender Abteilungsleiter PPE automotive sowie Gruppenleiter in der Produktentwicklung automotive.

Huber Thomas

Thomas Huber
Gruppenleiter Qualitätsmanagement

Ebenfalls im Jahr 2008 fing Thomas Huber als Reklamationsmanager im Qualitätsmanagement bei ept an. Zuvor studierte er Wirtschaftsingenieurwesen in der Fachrichtung industrielle Technik an der Hochschule München, wo er bereits erste praktische Erfahrungen im Bereich Automobilindustrie bzw. Qualitätsmanagement sammeln konnte. Heute ist er fachlich und disziplinarisch verantwortlich für die Bereiche Reklamationsmanagement und Wareneingangsprüfung.

Spranger Michael

Michael Spranger
Abteilungsleiter PPE automotive

Michael Spranger begann seine Karriere bei ept bereits gleich nach der Schule - so machte er dort eine Ausbildung zum Werkzeugmacher. Nach Abschluss wechselte er zu einer anderen Firma in der Region, in der er sieben Jahre im Werkzeug- und Vorrichtungsbau tätig war. Später wechselte er dort in die Anwendungstechnik und machte berufsbegleitend eine vierjährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Maschinenbautechniker. Anschließend kam Michael Spranger wieder zu ept zurück, anfänglich als Projektleiter in der Produktentwicklung und seit 2008 als Abteilungsleiter PPE automotive. Den gesamten Produkt- und Prozessentwicklungsbereich verantwortet er inzwischen seit Sommer 2012.



Kontakt

ept GmbH
Personalabteilung

Herr

Joachim Ruber

Joachim Ruber
+ 49 (0) 8861 / 68 33 2
Bergwerkstr. 50
86971 Peiting, GERMANY
Sie sind hier:
nbsp;
facebookgoogleplustwitteryoutubexing