Fenster verkleinern

 

Sie haben folgendes Produkt für eine Anfrage vorgemerkt:

 

 

Hier geht es direkt zum Kontaktformular

 

    36 Auszubildende starten bei ept durch!

    Peiting/Buching, September 2017
    Die 36 neuen Auszubildenden der Firma ept in Peiting und Buching zusammen mit ihren Ausbildern v.k.: Tobias Kuhn, Morris Demmler, Jasmin Ritter, Jessica Wetzler, Florian Blank, Josephine Marby, Simon Heitler, Elias Härtle, Simon Weindl, Anna Holzmann, Magdalena Götz h.s.: Tobias Gschmeißner, Christian Emter, Martin Gierlinger, Tim-Marvin Schmidt, Andreas Dörfler, David Wrinskelle, Florian Müller, Fahrettin Cingir, Katharina Huber, Maria Schleich, Magdalena Wölfl, Alexandra Schillhorn, Simone Kees, Sabrina Kösl, Tobias Lahner, Thomas Schwab, Marco Mair, Michael Fischer, Rudolf Lutz, Antonio Getrost, Marco Spranger, Lukas Brandl, Dominik Groß, Samira Kittner, Marco Socher, Dominik Rieger, Doris Strauß, Konrad Socher, Jawid Hakimi, Heide Ramminger, Marc Ramminger, Tobias Schweinböck, Jürgen Nieberle

    Ab in die berufliche Zukunft. 36 Auszubildende starten bei ept durch!

    Frisch aus der Schule, und schon ran an die Arbeit - für 36 junge Frauen und Männer beginnt endlich der nächste Lebensabschnitt: die Ausbildung bei ept. Am 1. September 2017 war es dann so weit. Begrüßt von den Ausbildern und Personalleiter Joachim Ruber trafen sich die Auszubildenden im Rahmen einer Veranstaltung das erste Mal auf einander. Mit einer leckeren Brotzeit waren die ersten nervösen Momente der Vorstellungsrunde ganz schnell wieder vergessen. Es wurden ihnen auch gleich im Anschluss wichtige Informationen an die Hand gegeben, wie z.B. welche Erwartungen ept an die Auszubildenden hat sowie Allgemeines zum Ausbildungsstart. Danach wurden die Azubis ihren Ausbildern zugeteilt und lernten schließlich ihre Abteilung und deren Mitarbeiter kennen.

    Insgesamt haben 21 Werkzeugmechaniker/innen, drei Industriekauffrauen, zwei Oberflächenbeschichter/innen, ein Fachinformatiker für Systemintegration, zwei Mechatroniker, ein Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, eine Fachkraft für Lagerlogistik und zwei technische Produktdesigner, verteilt auf die ept-Werke Peiting und Buching, ihre Ausbildung bei ept angetreten. Auch ein Umschüler und ein Praktikant, der eine Einstiegsqualifizierung absolviert, sind unter den neuen Azubis. Außerdem absolvieren drei der Azubis ein Verbundsstudium in dem sie im Rahmen des dualen Studiums ihre Ausbildung mit einem Studium zum „Bachelor of Engineering“ verbinden und sich am Ende der Ausbildungszeit über zwei wertvolle Berufsabschlüsse gleichzeitig freuen können.
    Damit hat ept 2017 insgesamt 106 Auszubildende – 2016 waren es noch 100. Mit einer Übernahmequote von nahezu 100% sichert sich ept damit wertvolle Fachkräfte für die Zukunft.

    ept sorgt bei den Auszubildenden für eine reibungslose Integration in den Berufsalltag und in die Gemeinschaft. Beim anstehenden Kennenlern-Wochenende, bei dem die Ausbilder mit ihnen nach Scheidegg fahren und sie gemeinsam Aufgaben lösen, wird diese Gemeinschaft gefördert und gestärkt. „Unser Kennenlern-Wochenende kommt bei den neuen Auszubildenden jedes Jahr sehr gut an. Sie lernen sich untereinander besser kennen und üben sich gleichzeitig in Teamfähigkeit und Kreativität.“, erklärt Heide Ramminger, Ausbilderin bei ept. Sowohl die Auszubildenden als auch die Ausbilder freuen sich auf das erste gemeinsame Erlebnis.